Epic Item crafting system

  • Hallo liebes Gameforge Team


    Ich spiele jetzt seit ein paar Monaten GoE und ich muss sagen alles in allem ist es ein schönes spiel in dass ich mich immer wieder gerne einlogge.

    Jedoch muss ich unbedingt mal mein Feedback zum derzeitigen Jade und crafting System geben. Denn so wie es momentan ist finde ich es absolut untauglich und gerade zu grausam.


    ein kleines beispiel hierzu TSS7xZ8.jpg


    Also ich habe um das ganze etwas einfacher zu machen die für mich wirklich schlechten stats unterstrichen. Dodge ist natürlich auch nicht das gelbe vom ei aber wenn es drauf ist ist es kein total schaden.

    Ich muss leider sagen nach jetzt 6 hergestellten items habe ich 1 gutes 2 naja okay items und 3 die einfach nur schlecht geworden sind. Ein item zu Farmen dauert ca. 2 Wochen. Ich farme also 2 wochen um dann was zu machen was mich mit 50% Wahrscheinlichkeit als Spieler frusten wird oder nur den Effekt hat das ich mir sage naja okay ich kanns benutzen...und das ist dann das Endgame was mich am spielen halten soll.


    Also die Problem stellen die ich sehe:


    Die Auswahl der crafting mats, so kann ich z.b. nur 2 von 3 Materialien selbst bestimmen.

    Im schlimmsten falle bedeutet das, dass ich durch ein material 4-5 werte aufgezwungen bekomme, die ich nie im leben auf meiner Ausrüstung haben wollen würde.

    Es währe wirklich schön hier alle Materialien frei wählen zu können.


    Die Verzauberungen auf dem Item währe mein nächster punkt.

    Wo es normalerweise nur zwei gibt haben hergestellte items drei was natürlich toll ist aber in der Realität wird man wahrscheinlich nur selten mit seinem hergestelltem item zufrieden sein. Man bekommt entweder komplett schlechte werte wie in dem screen oder die werte sind zu niedrig oder man denkt sich naja ich hab 2 die nicht so toll sind und kann ein okay einigermaßen benutzbares item daraus machen.


    Was wirklich ein Segen währe, währe die Option auf hergestellten items 2 werte rerollen zu dürfen. So währe der Frust Faktor so gut wie verschwunden und wenn man dann 2 Wochen ein item gefarmt hat hat man wenigstens was gutes und kann sich freuen.

    Oder eine Option das item gegen gold oder jade nochmal neu auswürfeln zu lassen so dass man quasi noch einmal sein glück versuchen kann.


    Nun zum schlimmsten übel was crafting angeht ich nenne es jetzt mal die base rolls. Hier wird ein weiterer random Faktor hinzugefügt....wir haben ja noch nicht genug.

    Beispiel 2H Waffen.

    Der beste roll 2312,8

    Der zweit beste roll 2229

    Der schlechteste roll 2147,5


    Also ein base dmg unterschied von 7,15% vom schlechtesten zum besten und natürlich skaliert das auch alles durch das aufwerten der Waffen noch weiter. So kann es also passieren das man 2 Wochen farmt und dann nur eine 33% Chance hat einen wirklich guten base dmg roll bekommt und dann auch noch hoffen muss das da auch noch gute werte drauf kommen. Was dann auch nochmal ne gefühlte 50% Chance ist

    Ganz ehrlich warum gibt es diesen zusätzlichen Faktor überhaupt?


    Was mich zu meiner letzten punkt bringt.

    Warum ist das crafting System so wie es ist?


    Ganz einfach weil das spiel anders war.

    Soweit ich weiß hat man früher in den 3 Sterne roten dungeons ein komplettes crafting material nach Abschluss bekommen also im Prinzip 300-500 jade als Bonus fürs Endboss killen.

    Die normalen blauen dungeons ist man wohl auch gelaufen weil man da für silber schlüssel jade mats bekommen konnte. Silber schlüssel....eine im Moment für endgame Spieler völlig nutzlose Ressource. Ich bin mir ziemlich sicher das es bei dem altem System sogar bestimmt einige Spieler gegeben hat die diese schlüssel im Shop gekauft haben.

    Desweiteren soll es wohl so gewesen sein das bestimmte dungeons bestimmte crafting mats gedropt haben. Was ich persönlich interessant finde weil man dann nicht immer wieder und wieder den selben dungeon läuft.


    All diese sachen wurden entfernt und das crafting System wurde dem nie angepasst. Und das ist jetzt schon über ein Jahr her also bitte Gameforge irgendwas muss passieren.


    mfg Zede

  • mal als anhnag auch wenn es schon mehrfach im forum hier erläutert wurde. Ab Akt 6 sind vor GF alle Mats in den blauen als auch den beiden roten dungeons gedroppt. auf 1 stern hatte man meist 3 silberkisten zur auswahl, auf 2 sterne 2 silber und eine goldkiste und auf 3 sterne 2 gold und eine silberkiste, selten auch mal 3 goldkisten.

    die silberkisten beinhalteten die drei grünen crafting mats wie uraltes siegel, wüstenkampfausrüstung und tränenförmige scherben. desweiteren konnten ebenfalls die folgenden blauen mats erhalten werden : schimmernde helioscherbe, Kristallscherben, Königskristall und abyss. Quecksilber.


    in den goldkisten waren alle lila mats und die folgenden blauen erhältlich: olivfarbender fayalit, gefrorene neonfarbige scherbe, drachennest und muskovites fayalit


    die mats Drachennest und gefror. neonscherben gab es nur aus den goldkisten in den roten dungeons, je höher die schwierigkeit des dungeons, je höher die chance diese aus den goldkisten zu bekommen.


    den Jadehändler in der stadt bot man nur als zusätzliche möglichkeit die 4!! seltensten mats mit jade kaufen zu können (Drachennest, gefror, neonscherbe, abyss. Quecksilber und schimm. helioscherben)


    So machte es damals auch Sinn die roten als auch die blauen dungeons im Akt 6 permanent bis zum ende zu laufen, während man heute meist nur noch die ersten bosse in den 52-60 roten dungeons läuft um 65K jade sammeln zu müssen für ein komplettes gear. ( dort sind nicht die sämtlichen fehlversuche mit eingerechnet die zede oben schon mit aufgeführt hat wie zb falsche attribute, niedrige stats oder unnütze runen).

    Das endgame besteht seit 2 jahren nur darin seine ca 800 monsterkarten und die mats für das epische gear zu sammeln,. Als man durch das vorherige Sammel und Craftingsystem wenigstens noch einen fortschrittin angemessenem tempo in seinen charakterstats sehen konnte, verliert ein grossteil der spieler nach 2 wochen auf max lvl die motivation hier weiterzuspielen seit dem das system so spielerunfreundlich geändert wurde.


    Da das thema ja schon mehrfach im forum angesprochen wurde wäre es nach all den monaten mal wünschenswert auch ein feedback von GF dazu zu erhalten was mehr beinhaltet als nur den satz: wir haben das feedback aufgenommen und geben es weiter.


    danke

  • Naja ich dachte mir schon da da nichts kommt ist immer das selbe Gameforge und Kommunikation. Da kann man auch im discord wo 3 community manager sitzen fragen warum die server so lange down sind und bekommt keine Antwort keine generelle Meldung zu verlängerten Wartungszeiten usw.

    Is echt schade.